top of page
Image by Bruno Sousa

Blog

Mein spirituelles Erwachen

​Ich möchte euch auf eine Reise mitnehmen, die vor etwa zweieinhalb Jahren begann – der Beginn meines spirituellen Erwachens. Es war eine Zeit voller emotionalem Chaos, in der ich auf meine Dualseele traf. Wir spürten eine tiefe Liebe zwischen uns, doch sein Verhalten veränderte sich im Laufe der Zeit und passte nicht mehr zu dieser Verbindung. Trotzdem konnte ich diese Liebe in meinem Herzen fühlen, auch wenn mein Verstand sie nicht begreifen konnte.


Nach einem emotionalen Zusammenbruch betete ich zu Gott und flehte um Frieden und Ruhe in meinem Inneren. Kurz darauf begann ich mit Innerer Kind-Arbeit. In dieser Zeit hatte ich auch intensiven Kontakt mit meiner Dualseele, bis uns ein großer Schicksalsschlag auseinander riss. In dieser dunklen Phase suchte ich nach Antworten und stolperte über Videos von Twin Flames Universe. Hier fand ich die Unterstützung und Klarheit, die ich suchte. Ich tauchte tief in das Thema der Dualseelenverbindungen ein und traf eine bewusste Entscheidung, meinen Weg der Heilung zu gehen.


Eines Tages, nachdem ich Gott um ein Zeichen gebeten hatte, fand ich eine besondere weiße Feder mit einem braunen Herzzeichen in der Mitte – ein Wunder, das ich als Leitstern für meinen Weg akzeptierte. Diese Erfahrung gab mir die Kraft, weiterzumachen und mich meiner inneren Heilung mit voller Hingabe zu widmen. In dieser Zeit begann ich auch meine Ausbildung zum Coach, eine Erfüllung meiner wahren Berufung.


Dieser Weg brachte mir nicht nur inneren Frieden und Selbstakzeptanz, sondern auch die Freiheit, mich von negativen Bindungen zu lösen. Mein spirituelles Erwachen war ein Prozess, der mich zu meiner wahren Bestimmung führte. Das Wichtigste, was ich in dieser Zeit gelernt habe, ist, auf mein Herz zu hören. Es ist unser innerer Kompass, der uns die richtige Richtung zeigt und uns sagt, was wahr und richtig ist.


Ich möchte euch ermutigen, immer auf euer Herz zu hören und euren tiefsten Wünschen zu vertrauen. Gott hört uns immer. Wenn wir nicht aufgeben und weitermachen, egal was passiert, werden Wunder wahr.


Ich möchte mit einem Zitat von Jeff und Shaleia abschließen:


"Ich fragte nach einer Feder und bekam Flügel."

Ich hoffe, dass auch ihr eure Feder findet, eure Flügel ausbreitet und euren Weg mit Liebe und Vertrauen geht.


Alles Liebe, Susanne




30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Kunst des Loslassens auf dem Weg zu deiner Dualseele

Hast du schon einmal davon gehört, dass man seine Dualseele nicht direkt loslassen kann? Vielleicht mag es sich zunächst seltsam anhören, schließlich heißt es oft, man solle loslassen, um Raum für Neu

Dualseelen - Heilung ist notwendig

Dualseelen. Warum müssen Dualseelen erst heilen, bevor sie miteinander zusammen sein können? Diese Frage möchte ich heute mit euch genauer betrachten. Aber bevor wir darauf eingehen, lasst uns zunächs

bottom of page